Allgemeine Infos/Kosten 2017-09-26T08:46:30+00:00

Allgemeine Informationen / Kosten

Eine Osteopathie Behandlungseinheit dauert ca. 50 Minuten. In der ersten Einheit wird eine ausführliche Befragung und Untersuchung durchgeführt.

An die Anamnese und Untersuchung schließt sich direkt die erste Behandlung an.

Die Häufigkeit einer osteopathischen Behandlung ist abhängig von dem Beschwerdebild des Patienten.

Chronische, also schon länger bestehende Beschwerden benötigen oft einen längeren Behandlungszeitraum als akute.

Zwischen den Behandlungen liegt in der Regel ein Zeitraum von zwei bis vier Wochen oder auch mal länger. Ziel hierbei ist es dem Körper Zeit zu geben, um auf die während der Behandlung gesetzten Reize reagieren zu können.

Behandlungsbild Osteopathie

Baby in Behandlung

Osteopathie Behandlungskosten

Angaben zu den Behandlungskosten dürfen hier aus rechtlichen Gründen nicht gemacht werden.
Entsprechende Informationen kann ich Ihnen selbstverständlich telefonisch mitteilen.

Einige gesetzliche Kassen übernehmen die Kosten einer osteopathischen Behandlung anteilig. Ich erfülle alle Voraussetzungen für eine solche Kostenteilübernahme. Ob und in welchem Umfang Sie einen Zuschuss erhalten können, erfahren Sie direkt bei Ihrer Kasse.

Sofern eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung, eine Beihilfeberechtigung oder eine private Vollversicherung besteht, erstatten die Gesellschaften je nach Tarif die vollen Kosten.

Kostenerstattungen durch gesetzliche Krankenkassen: Krankenkassenliste